Verein für Höhlenkunde in München e.V.

Heute am Mittwoch

VHM Vortrag: Dieter Kraus

50 Jahre Höhlenforschung im Karstgebiet Breitscheid/Westerwald

Von den Anfängen bis zu den aktuellen Forschungen im Herbstlabyrinth wird Dieter Kraus in seinem Vortrag mit vielen Fotos berichten.

Mit mehr als 11 km Länge ist das Herbstlabyrinth-Adventhöhle-System das größte in Hessen. Spannende Einblicke sind garantiert.

22. Februar 2017 um 19.30 Uhr
Aposto, Luisenstraße 27  80333 München, siehe auch Google Maps

 

1. Münchner Tag der Höhlen

Vorträge :: Ausstellung :: Gespräche

ab 14:00 VHM-interne Forschungsberichte, Kurzvorträge, Fachreferate

ab 19:00 Zu drei faszinierenden Abendvorträgen ist auch die Öffentlichkeit herzlich willkommen

Markus Auer
Wunderwelt der Kristalle :: NAICA in Mexiko
 
Dr. Gertrud Keim & Werner Zagler
Unbeschreibliche Schönheit :: LECHUGUILLA Cave
 
Peter Hofmann
UNTERWELTEN XXL :: Höhlen-Panorama-Fotografie

Samstag, 11. März 2017 :: Eintritt frei


 

Dies ist der Auftakt zu einer jährlichen Veranstaltung für die sich in jedem Fall auch eine weite Anreise lohnt.

Veranstaltungsort: Aposto, Luisenstraße 27, 80333 München, siehe auch Google Maps



Der Nebenraum im Aposto (Adresse siehe unten) hat sich als bestens geeignet für unsere Treffen erwiesen.

Deshalb werden nach zwei Vorträgen und dem 1. Tag der Münchner Höhlen nun auch die diesjährige Mitgliederversammlung am 24. März dort stattfinden. Eine ausführliche Einladung erhalten die Mitglieder rechtzeitig per Mail.

Beginn: 19:00
Ort: Aposto, Luisenstraße 27  80333 München, siehe auch Google Maps



Anlässlich der Ausstellungseröffnung auf dem Wendelstein (Christian Brack berichtete) gab Stefan Zaenker dem Bayerischen Rundfunk ein Interview. Hier ist der Link zum Interview mit Stefan Zaenker. Ebenfalls dort zu finden ist das BR Interview mit Peter Hofmann.



Toni Müller berichtet vom Forschungslager an der Kuhscheibe im August 2016 das trotz des grimmigen Wetters sehr erfolgreich war.

>>> Hier sein Bericht <<<