Verein für Höhlenkunde in München e.V.

Oh Du fröhliche, Oh Du seelige...

Peter Forster und Tobias Timmermanns luden alle Mitglieder zu unserer ersten gemeinsamen Weihnachtsfeier, nach der erfolgreichen Verschmelzung von HFS und VHM, ein. Allem Aberglauben zum Trotz an einem Freitag, dem 13. Dezember 2019. Das sollte ein Zeichen sein. Wir trafen uns in der Gaststätte „Zum Freistoss“. Der kleine Raum stand schon weihnachtlich geschmückt für uns bereit. Tannenzweige und Kerzenlichter verzierten die festlich dekorierten Tische. Verena und Georg R. halfen Peter und mir noch bei den letzten Vorbereitungen. Es waren noch Lichterketten anzubringen, Plätzchen zu verteilen, Weihnachtssteller mit Lebkuchen, Schokolade undMandarinen zu befüllen.

Gegen 19 Uhr kamen die ersten Gäste. Auch unsere allerneuesten Mitglieder konnten wir begrüßen, was sehr schön war. Johanna brachte Rudolf mit, der hatte schon eine ordentlich rote Nase. In sehr entspannter Atmosphäre und bei weihnachtlicher Hintergrundmusik wurden wir immer mehr. Bei ca. 30 Mitgliedern konnte sich Peter Forster, stellvertretend für alle anderen Mitglieder, recht herzlich für das harte aber erfolgreiche Jahr bedanken. Nur durch die unermüdliche Energie einiger Höhlenfreunde, insbesondere auch Roland K. wurde die Verschmelzung überhaupt möglich. Für die gute Zusammenarbeit bedankte er sich besonders bei allen Fachbeiräten, auch den nicht anwesenden.

Wir können stolz auf uns sein. Wir haben einen Verein geschaffen, der enormes Potential durch seine Mitglieder in sich trägt. Peter F. spielte den Weihnachtsmann. Leider nicht im Weihnachtsmannkostüm, dafür durfte sich jeder ein kleines Dankeschön aus dem großen Sack nehmen. Eifrig wurden der Karabiner und die Stirnlampe ausgepackt. Einige probierten diese auch gleich, siehe Verena. Es war eine rundum gelungene Feier, die trotz Freitag dem 13. und trotz der erschwerten Parkplatzsuche alle dafür belohnte.

Vielen Dank nochmal an Verena und Georg für deren Hilfe und bei Peter, der mit seiner Art einfach alle mitreißen kann und uns solche unvergesslichen Momente beschert. Ich wünsche Euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Ilona Kleinert