Verein für Höhlenkunde in München e.V.

Tauchübung

am Samstag den 7.3. führen wir wieder eine Trainingseinheit im Tauchen durch. Jeder unterwasseraffine Höhli sollte sich angesprochen fühlen. Ziel der Trainingseinheit ist es, das Thema ‚neutraler Trimm‘ zu behandeln. Gewässer unter Tage haben häufig Sedimentablagerungen am Boden, Wänden und Decke, welche bei Berührung die Sicht deutlich eintrüben. Die Navigation als auch Engstellen sind dann mental und technisch schwieriger und das Gefahrenpotential nimmt zu. Ein optimal tarierter und getrimmter Taucher schwebt drüber hinweg und wirbelt auch durch Flossenbewegungen nichts auf, weil er diese bewusst vorsichtig ausführt. Auch der ‚zweite Mann‘ im Team sieht noch etwas, alles ist schöner und sicherer.

 

Wir treffen uns um 9:30 am Parkplatz vor dem Kindergarten in der Astrid Lindgren Straße.

Nach einer kurzen Theorie und Trockeneinheit verlagern wir ins Wasser, ich werde jeden einzelnen filmen und nachher werten wir gemeinsam das Video aus.

Jeder nimmt hierzu seine standardmäßig verwendete Ausrüstung mit.

Wenn euch etwas fehlt, kontaktiert mich kurzfristig.

 

Ich bitte auch um eine kurze Email, wer kommt / nicht kommt.

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 07.03.2020, 9:30
Termin-Ende 07.03.2020, 14:00
Teilnehmer 0
Interne Anmeldung über Mitglieder-Login